Aschermittwoch in Düsseldorf

Viel zu jung ist er gestorben: Der Düsseldorfer Hoppeditz.
Nur drei Monate hat er den Narren der Landeshauptstadt jecken Spaß bereitet. An Aschermittwoch ist nun alles wieder vorbei

Am Aschermittwoch ist dann alles vorbei.
Da trifft man sich zum Fischessen oder, im Freundeskreis, zur Verbrennung von Hoppeditz. Noch einmal wird gefeiert, doch nun schon verhaltener. Denn wenn Hoppeditz auf dem Scheiterhaufen sich windet, dann ist es unwiderruflich vorbei mit dem Karneval.
Jedenfalls bis zum 11. im 11., wo alles wieder von vorn beginnt.
Am Aschermittwoch ist alles vorbei.
Petersiliensträuße, Krokodilstränen und Geheule. Hunderte Trauergäste treffen sich zum Gelage im und ums Stadtmuseum.

Stacks Image 137

rimVERLAG / redaktion-i-media
Ressort: Karneval in Düsseldorf 
: : Impressum      : : Datenschutz  

Karneval-in-Duesseldorf.de ist eine unabhängige, freie und gemeinnützige Internetseite über das Düsseldorfer Brauchtum. Wir laden alle Karnevalisten ein, sich an unserem Internetprogramm aktiv zu beteiligen. Karneval-in-Düsseldorf.de ist ein Service der redaktion-i-media / rimVERLAG

www.Karneval-in-Düsseldorf.de
www.Karneval-in-Duesseldorf.de
Denn nur wo Karneval in Düsseldorf drauf steht ist auch Karneval in Düsseldorf drin.

Aschermittwoch in Düsseldorf